Ich nehme oft an Triathlons teil, vielleicht ist es sogar noch spannender, selbst einen zu organisieren.

Diggelvuur

Ein Interview mit Daniël Hooghiemstra von Diggelvuur und Initiator des Triathlons Leeuwarden.

Daniël ist ein aktiver Sportler und Teilnehmer an Triathlons. Außerdem ist er aktiv in der Organisation eines bestehenden Triathlons. „Da ich sowohl Veranstalter als auch Teilnehmer bin, habe ich ein gutes Verständnis dafür, was das Erlebnis verbessert und was noch besser gemacht werden kann. Das ist auch meine Inspiration und mein Ansatz, um einen fantastischen Triathlon in Leeuwarden zu organisieren.“

Am 14. August 2021 ist es soweit, dann startet die erste Testausgabe. Leeuwarden, Start- und Zielpunkt der Elfstedentocht, darf als friesische Hauptstadt natürlich nicht in der Liste der nördlichen Städte fehlen, die bereits einen Triathlon organisieren. ‚Groene Ster‘, ein einzigartiges Erholungsgebiet, garantiert ein optimales Triathlon-Erlebnis!

„Ich spüre viel Begeisterung bei den Friesen für diese Veranstaltung. Die Teilnehmer erleben auf sportliche Weise, was Leeuwarden alles zu bieten hat.“

Viel Unterstützung in Leeuwarden

„Ich spüre viel Enthusiasmus bei den Friesen für diese Veranstaltung. Die Teilnehmer erleben auf sportliche Weise, was Leeuwarden alles zu bieten hat. Das ist auch für die Sponsoren wichtig, denn sie sind für eine Top-Organisation unerlässlich. Allein mit den Einnahmen aus der Anmeldung kommt man nicht weit.“

Doch noch einmal über Corona...

Eine neue Veranstaltung in Corona-Zeiten zu starten, ist eine Herausforderung. Ungewissheiten spielen natürlich eine Rolle. Findet die Veranstaltung statt? Bekommt man eine Genehmigung und wenn ja, wie sieht die Veranstaltung dann aus? Daniel sieht dem gelassen entgegen.

Von den allerersten Kontakten an lief alles reibungslos. Das Support-Team half mir bei der Einrichtung mit nützlichen Tipps und Tricks.

Ein Vorteil für mich ist, dass ich bei der Vorbereitung bereits mögliche Maßnahmen und Anpassungen berücksichtige. Für eine bereits bestehende Veranstaltung ist das deutlich komplizierter. Und ein Triathlon eignet sich besonders gut, um Teilnehmer gut zu trennen, Abstand zu halten und mit Zeitfenstern und Wellen zu arbeiten


“Ich suchte ein benutzerfreundliches System”

Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Einfachheit sowohl für den Teilnehmer als auch für den Veranstalter waren Daniels Ausgangspunkte bei der Suche nach einem Anmelde-Tool. Er stieß auf Atleta und bereut es absolut nicht.

„Von den ersten Kontakten an lief alles reibungslos. Das Support-Team hat mir bei der Einrichtung mit nützlichen Tipps und Tricks geholfen. Besonders, da die Anmeldung für Triathlons spezifischen Anforderungen genügen muss. Wir organisieren zwei Distanzen: Sprint und Olympisch. Dieser Unterschied war in Atleta schnell gemacht, eigentlich ein Kinderspiel.”

Kein Aufwand bei der Anmeldung

Die Idee hinter Atleta ist einfach: ein State-of-the-Art-Anmelde-System, bei dem der Veranstalter sich um nichts kümmern muss und mit allen verfügbaren Funktionen viel Zeit spart. Zeit, die er dann in andere wichtige Dinge investiert, um eine erfolgreiche Veranstaltung zu organisieren.

"Dieser Anspruch wird von Atleta vollständig erfüllt. Ich habe von den Teilnehmern keinerlei Reaktionen oder Beschwerden erhalten, immer ein gutes Zeichen. Atleta funktioniert einwandfrei auf Ihrem Telefon, Tablet und Computer. Die Teilnehmer erhalten automatische Bestätigungs-E-Mails für alle Änderungen, und ich bin sehr zufrieden mit dem Zahlungsmodul und der Möglichkeit, mit einem Klick eine Teilnehmerin zu erstatten oder auf eine andere Distanz umzustellen. Das spart so viel Zeit."

Sponsoren sind super wichtig

„Was ich praktisch finde, ist die Möglichkeit, Sponsoren und VIPs separat über einen Link zu registrieren und eine Verknüpfung zur Verfügbarkeit herzustellen. Und noch wichtiger: Hiermit bieten Sie Ihren Sponsoren und Gästen einen Top-Service."

„Und dann haben wir losgelegt"

„Nach dem Start verkauften wir die Tickets wie warme Semmeln. Innerhalb kürzester Zeit hatten wir 50% der verfügbaren Tickets verkauft. Natürlich ist das super, und das bestärkt mich in dem Gedanken, dass wir mit dem Triatlon Leeuwarden langfristig erfolgreich sind. Am 14. August fällt der erste Startschuss. Wir alle freuen uns sehr darauf. Natürlich hoffen wir auf viele glückliche Gesichter unter den Teilnehmern und dass das Erlebnis eines schönen Triathlon-Tages in Leeuwarden auf alle abfärbt. Dafür setzen wir uns ein!"

Laut träumend denken Carola und ich daran, eine Graveller-Serie an anderen Orten in den Niederlanden und Belgien zu organisieren.

— Ellen Brunninkhuis, Kopwerk

Le Champion

Kopwerk

International Cycling Events

Enforce

Laut träumend denken Carola und ich daran, eine Graveller-Serie an anderen Orten in den Niederlanden und Belgien zu organisieren.

— Ellen Brunninkhuis, Kopwerk

Laut träumend denken Carola und ich daran, eine Graveller-Serie an anderen Orten in den Niederlanden und Belgien zu organisieren.

— Ellen Brunninkhuis, Kopwerk